Sven Fehnl angelt sich den Titel „Bayernchampion 2020“

Seit 2019 findet das Finale des Bayernchampionats, präsentiert von Selleria Equipe, in der Olympiahalle München im Rahmen des CSI 4* Munich Indoors statt. Diese renommierte Springserie wurde 2001 aus der Taufe gehoben, um „den Springsport in Bayern gezielt zu fördern und die Qualität der Turniere zu verbessern:“ Nachdem es galt, sich über diverse Stationen – 2020 waren es drei – zu qualifizieren, sollte wie 2019 in München der Bayernchampion gekürt werden. Die besten zwanzig Reiter waren startberechtigt, das Finale zählt doppelt. Richtig, da kann sich am Ranking noch so einiges ändern.
Nur 2020 nicht. Nachdem die Munich Indoors 2020 wegen der Corona-Pandemie von Veranstalter Volker Wulff abgesagt , beziehungsweise auf 2021 verschoben worden waren, tagte die Vorstandschaft des Springreiterclubs Bayern in einer Telefonkonferenz.
Der Vorsitzende des Springreiterclubs, Eduard „Edi“ Mühlherr, fasste zusammen: „Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass es 2020 pandemiebedingt kein Finale geben wird. Aber natürlich haben wir einen Bayernchampion 2020, der sich in allen drei Qualifikationen bestens präsentierte, die erste in München konnte er gar gewinnen! Der Sieger des Bayernchampionats 2020, präsentiert von Selleria Equipe, der Bayernchampion 2020 heißt Sven Fehnl! Der 30-jährige Bereiter von Ignaz Berger aus Sulzbach-Rosenberg ist als einer der „jungen Wilden“ hocherfolgreich unterwegs. Beim Bayernchampionat sammelte er eifrig Punkte und angelte sich schließlich den Gesamtsieg.
Auf Platz zwei folgt Tobias Bachl aus Pfarrkirchen. Der bekannte Hengsthalter, dessen Töchter Emma und Carla im Kids Cup aktiv und hoch erfolgreich mit dabei sind, zeigte in allen drei Qualifikationen konstant gute Leistungen. So landete er mit lediglich drei Punkten Abstand zu Sven Fehnl auf dem Silberrang. Rang 3 belegt Basile Bettendorf. Der Berufsreiter, der international für Luxemburg startet, ist schon seit etlichen Jahren in Bayern zuhause und profiliert sich als Ausbilder und Springreiter.
PM/UP
 

Drucken   E-Mail